1/31/2009

it's all so faux



duales posting voran. heute geht es um faux, also im weitesten sinne falsches. irgendwie. irgendwie auch nicht. vielleicht eher um irreleitende titulierungen. wie auch immer, das erste falsch ist faux fox, der eine portion weird tapes abbekommt. und wer hier mitliest, weiss, dass ich den mann hinter weird tapes liebe. heiss und innig. mehr hier.


faux fox - personal best (weird tapes version) (dl) (ysi)



das zweite faux ist faux pas aus melbourne, gut vernetzt und mit freier ep. pferdefressen soll man ja laut mutti nicht näher untersuchen, in der regel. hier lohnt sich ein blick. versprochen. ein geschmeidiges geplätscher, das nicht nur illustratorinnen unter 23 gefallen dürfte.


faux pas - renfield's dream (dl) (ysi)


faux pas - chasing waterfalls (dl) (ysi)



mehr weird tapes gibt es hier, mehr faux pas hier und die freie ep auf dieser seite. viel spaß.


1 comment: