2/20/2009

you have to stop seeing your ex



33hz aus new york machen funk, modernen. im weitesten sinne. bei einigen remixen rutschen sie auch (unangenehm) in new ravige gefilde ab. und der scheiss ist ja vorbei, irgendwie. hörte ich zwischen zwei gläsern diskoschorle mit schirmchen und bunten luftballons. abgesehen davon machen sie aber eben feinen funk, modernen. und der hat zumindest den samstagabendtreff frei nach dem motto "entweder man ist genervt oder geht nach unten und säuft mit" überstanden. ein bisschen was für die love handles schadet ja nie, deutschlands wurstfachverkäuferin #1 würde es nicht wagen zu widersprechen. dazu gibt's noch was von den teens. enjoy the fitness.


33hz - good thing (dl) (ysi)


the teenagers - love no (33hz remix) (dl) (ysi)



vielen dank an die fluos für den oberen track. mehr infos gibt es auf dem myspace der band oder direkt bei foolhouse. ausserdem gibt es unten das video zur single i feel alive.

.


1 comment: