5/10/2007

titten, thesen, teleprompter

ein amerikanisches gericht hat entschieden, die zuverlässigste gossip-quelle des landes für 45 tage im frauenknast schmachten zu lassen. das ausmaß des mitleids für paris hilton lässt sich leicht an t-shirt aufschriften wie „throw the key away“ ablesen. deutschland feilt derweil einmal wieder daran, ein germanisches gesicht in die internationale showbranche zu exportieren. der weg an die vermeintliche spitze der deutschen models führt dabei nicht über die herzen der zuschauer: heidi klum liest jede woche brav vom teleprompter, was die fachjury beschlossen hat. der beraterstab betont dabei immer wieder: modeln ist hochleistungssport. und so könnte sich nahtlos in die reihe der vagen vermutungen, dass jan ullrich gedopt hat und der fc schalke 04 deutscher meister wird, hana nitsche als gewinnerin von germany’s next top model einreihen.


1 comment:

  1. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete